Fidelia on Tour

01.02.2019/03.02.2019 in Siebnen

Wir Fidelianer sondierten am Freitag schon mal vor und waren beeindruckt ob dem grossen Festgelände mit noch grösserer Infrastruktur. Am Sonntag trotzten wir dem garstigen Wetter mit Wind und Schnee und liessen uns die Laune nicht verderben. Das neue Gwändli hat den Schlecht-Wetter-Elchtest bestens bestanden. Und die Aussenbühne für unseren Auftritt war um 17.40 Uhr bereits abgebaut, worauf wir unser Schlusskonzert spontan ins wohligwarme Kaffeezelt verlegten 🙂

So und jetzt ruhen wir uns erstmal aus, bevor wir nächsten Samstag die Kärrhönä-Party in Benken unsicher machen.